Frühling

27.4.-2.6.2015 Gewitterjagd in der Tornado Alley in den USA

Am Mittwoch, den 6. Mai stand nach einem Ruhetag die nächste interessante Gewitterlage an: Es waren verclusternde Gewitterzellen mit erhöhtem Tornadopotential von Kansas bis hoch nach Nebraska zu erwarten.

Wir sind nach Süden in die Nähe von Greensburg in den Bereich der besten atmosphärischen Bedingungen für Gewitter gefahren und haben dort das TIV mitsamt Begleitfahrzeug von Sean Casey gesehen und auch fotografiert:
http://www.eifelmomente.de/albums/Urlaub/2015_04_27-06_02_Chasing_USA/2015_05_06_-_02_Pratt_TIV_CR2_bearb_ausschn.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Urlaub/2015_04_27-06_02_Chasing_USA/2015_05_06_-_06_Pratt_TIV_CR2_bearb_ausschn.jpg

Dann ging es zu den ersten Zellen in den Norden von Kansas. Dort gab es schnell ziehende Gewitterzellen mit Wallclouds. Die erste Wallcloud mit kleinem Funnel bei Homer:
http://www.eifelmomente.de/albums/Urlaub/2015_04_27-06_02_Chasing_USA/2015_05_06_-_24_Bei_Great_Bend_DNG_bearb.jpg

Die nächste rotierende Wallcloud gab es ein Stückchen weiter nördlich:
http://www.eifelmomente.de/albums/Urlaub/2015_04_27-06_02_Chasing_USA/2015_05_06_-_33_Bei_Great_Bend_DNG_bearb.jpg

Die Zelle hatte außerdem tolle Mammaten am Eisschirm zu bieten:
http://www.eifelmomente.de/albums/Urlaub/2015_04_27-06_02_Chasing_USA/2015_05_06_-_36_Bei_Great_Bend_DNG_bearb.jpg

Kurz darauf bei der Fahrt weiter nach Norden gab es auch schon die nächste Wallcloud zu bewundern:
http://www.eifelmomente.de/albums/Urlaub/2015_04_27-06_02_Chasing_USA/2015_05_06_-_39_Bei_Great_Bend_DNG_bearb_ausschn.jpg

Wir folgten den verclusternden Zellen weiter nach Norden und hatten bei Concordia eine sehr tiefe Wallcloud, die sehr verdächtig aussah:
http://www.eifelmomente.de/albums/Urlaub/2015_04_27-06_02_Chasing_USA/2015_05_06_-_58_Bei_Concordia_DNG_bearb.jpg

Die Zellen haben an diesem Tag sehr viel Niederschlag abgeladen, den der normalerweise trockene Boden nicht aufnehmen kann:
http://www.eifelmomente.de/albums/Urlaub/2015_04_27-06_02_Chasing_USA/2015_05_06_-_76_Bei_Concordia_DNG_bearb.jpg

Bei Scandia haben wir einen kurzlebigen Rope-Tornado gesehen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Urlaub/2015_04_27-06_02_Chasing_USA/2015_05_06_-_85_Bei_Concordia_DNG_bearb_ausschn.jpg

Dort in der Nähe sind wir an einer Rinderfarm vorbeigefahren, auf der ein anderer Tornado vorher gewütet hat. Dieser hat Wellblechdächer abgedeckt und einen Teil der Rinder getötet. Das sind eben die Schattenseiten der Gewitter in den Plains.
Aktuelle Seite: Startseite Frühling 27.4.-2.6.2015 Gewitterjagd in der Tornado Alley in den USA