Herbst

23./24.9.2013 Zweimal Nebelstimmungen am Rursee: Halbmond in der Nacht und Sonnenaufgang

In der letzten Septemberdekade herrschten Hochdrucklagen mit den typischen herbstlichen Inversionswetterlagen. In der Nacht vom 23. auf den 24. sammelte sich die feuchte Luft im Rurtal und bot eine fantastische Stimmung mit dem Halbmond. Am nächsten Morgen hing der Nebel immer noch im Rurtal, also konnte ich einen eindrucksvollen Sonnenaufgang fotografieren.

Mitten in der Nacht bin ich zur Schönen Aussicht zwischen Kesternich und Einruhr gefahren und habe mich auf die große Wiese im Hang gestellt.

Richtung Südost brannte es förmlich im Rurtal - hier wurde der Nebel von den Lichtern in Einruhr angeleuchtet:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_23_-_07_Schoene_Aussicht_DNG_DRI_bearb.jpg

Die Milchstraße und der Mond über dem nebligen Rursee:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_23_-_13_Schoene_Aussicht_DNG_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_23_-_16_Schoene_Aussicht_DNG_bearb.jpg

Die Milchstraße gegenüber vom Mond und dem Rurtal:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_23_-_20_Schoene_Aussicht_DNG_bearb.jpg

Nach diesem Foto habe ich mich auf den Heimweg gemacht, um keine acht Stunden später wieder hierher zu kommen und den Sonnenaufgang zu fotografieren.

Ungefähr eine halbe Stunde vor dem theoretischen Sonnenaufgang bin ich angekommen und habe auf der gleichen Wiese wie in der Nacht losgelegt.

Nebelschwaden waberten über das Land und der Halbmond stand über der Szene:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_006_Schoene_Aussicht_DNG_DRI_bearb.jpg

Das Rurtal war fast komplett vernebelt:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_008_Schoene_Aussicht_DNG_bearb.jpg

Auch der Tau auf der Wiese fehlte natürlich nicht:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_017_Schoene_Aussicht_DNG_bearb.jpg

Ich bin ein paar hundert Meter herunter gegangen, dabei lichtete sich der Nebel leicht und man konnte den See sehen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_022_Schoene_Aussicht_DNG_bearb.jpg

Kurz darauf kam auch die Sonne hinter den Hängen des Kermeters zum Vorschein:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_035_Schoene_Aussicht_DNG_DRI_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_046_Schoene_Aussicht_DNG_DRI_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_055_Schoene_Aussicht_DNG_DRI_bearb_ausschn.jpg

Nicht nur die Bäume, sondern auch die Blumen auf der Wiese gaben gute Motive ab:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_065_Schoene_Aussicht_DNG_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_088_Schoene_Aussicht_DNG_DRI_bearb.jpg

Ich bin wieder in Richtung der Baumgruppe gegangen. Dort hing immer noch der Nebel und ein schwacher Nebelbogen war zu erahnen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_094_Schoene_Aussicht_DNG_bearb.jpg

Indes wurde der Nebel über dem Rursee wieder dichter:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_096_Schoene_Aussicht_DNG_DRI_bearb.jpg

Immerhin war es am Waldrand einigermaßen klar:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_122_Schoene_Aussicht_DNG_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_125_Schoene_Aussicht_DNG_bearb.jpg

Eifeler Herbstidylle bei klarer Sicht auf die Sonne:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_141_Schoene_Aussicht_DNG_DRI_bearb.jpg

Der Nebelbogen war jetzt etwas besser zu erkennen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_148_Schoene_Aussicht_DNG_bearb.jpg

Der Blick zurück zum Waldrand:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_155_Schoene_Aussicht_DNG_bearb.jpg

Auf dem Rückweg zum Auto habe ich noch einen letzten Blick auf die vernebelte Sonne fotografiert:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Herbst/2013_09_23-24_Schoene_Aussicht/2013_09_24_-_161_Schoene_Aussicht_DNG_DRI_bearb.jpg

Meine Hosenbeine blieben nur dank der Gamaschen trocken ;) Ich hoffe, euch hat der Bericht mit der Extraportion Nebel gefallen.

Gruß René
Aktuelle Seite: Startseite Herbst 23./24.9.2013 Zweimal Nebelstimmungen am Rursee: Halbmond in der Nacht und Sonnenaufgang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen