Sommer

5.-6.6.2011 Turbulente Gewitter und schöne Abendstimmungen in Simmerath

Wertung des Chasings: ***
Vom 4. bis zum 8. Juni hat sich eine kräftige Gewitterlage in Deutschland eingestellt. Am 5. haben sich am frühen Nachmittag zwei turbulente Gewitterzellen über Simmerath verbunden und sorgten um Hürtgenwald-Brandenberg und Obermaubach für Überschwemmungen. Am nächsten Tag zogen wieder kräftige Gewitterzellen aus Südwest auf. An beiden Tagen habe ich die Lage in Simmerath beobachtet und Fotos und Videos gemacht. Gekrönt wurden die beiden Gewittertage von tollen Abendstimmungen.

Die turbulenten Aufwindbereiche bei der Verbindung der beiden Zellen am 5. und den Aufzug der Gewitterzellen am 6. habe ich in Zeitraffern festgehalten:
6.5.2011 Rotierende Wallcloud über Simmerath

Schon am Mittag bildeten sich einige Gewitterzellen lokal über der Eifel. Hier sind Quellungen im Südwesten von Simmerath:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_05_-_01_Turbulente_Gewitterzellen_in_Simmerath_DNG_bearb.jpg

Die Zugrichtung an diesem Tag war ungefähr von Süd nach Nord. Etwas später bildeten sich südwestlich und südöstlich von Simmerath starke, turbulente Gewitterzellen, die sich über Simmerath verbunden haben. Die westliche Zelle mit sich eindrehendem Aufwindbereich:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_05_-_08_Turbulente_Gewitterzellen_in_Simmerath_DNG_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_05_-_18_Turbulente_Gewitterzellen_in_Simmerath_DNG_bearb.jpg

Der Aufwindbereich der östlichen Zelle war ebenfalls sehr turbulent:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_05_-_28_Turbulente_Gewitterzellen_in_Simmerath_DNG_bearb.jpg

Nachdem sich die Zellen verbunden hatten, ist die große Zelle langsam nach Nordost gezogen und hat sich im Rurtal bei Obermaubach festgesetzt. In den 1-2 Stunden hat die Wetterstation Hürtgenwald-Brandenberg 92,4l/m³ Niederschlag registriert. Außerdem gab es Hagel bis 2cm Korngröße. Dies sorgte für starke Überschwemmungen besonders in Obermaubach.

Gegen 18 Uhr zog die nächste Gewitterzelle aus dem Hohen Venn mit kräftigem Starkregen in die Nordeifel. Sie schwächte sich aber dabei ab. Hier ist der Aufzug der Zelle mit einer schwachen Böenfront:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_05_-_43_Turbulente_Gewitterzellen_in_Simmerath_DNG_bearb.jpg

Das Whale's Mouth über dem Simmerather Ortskern:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_05_-_48_Turbulente_Gewitterzellen_in_Simmerath_DNG_bearb.jpg

Die Gewitter haben die Luft sauber und etwas dunstig gemacht. Am Abend haben sich die meisten Wolken verzogen und es gab ein geniales Abendrot beim Sonnenuntergang:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_05_-_50_Abendrot_in_Simmerath_DNG_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_05_-_51_Abendrot_in_Simmerath_DNG_bearb.jpg

http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_05_-_57_Abendrot_in_Simmerath_DNG_bearb_ausschn.jpg

Am nächsten Tag bildeten sich wieder viele Gewitterzellen in der Region. Gegen 16 Uhr habe ich den Aufzug einer Gewitterzelle zwischen Roetgen und Aachen mit Böenfront fotografiert:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_06_-_01_Gewitterzellen_in_Simmerath_DNG_bearb.jpg

Die Fracti unter der Böenfront hingen weit hinter dem Langschoß (Höhenzug zwischen Lammersdorf und Raffelsbrand) herunter:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_06_-_02_Gewitterzellen_in_Simmerath_DNG_bearb.jpg

Fast zeitgleich zog auch eine Gewitterzelle genau auf Simmerath zu. Vom Aufzug gibts einen Zeitraffer im Video.

Und auch an diesem Abend gab es eine tolle Abendstimmung. Durch die vielen Wolken wurde beim Sonnenuntergang alles in ein gelbes Licht getaucht:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_06_-_09_Abendstimmung_in_Simmerath_DNG_bearb.jpg

Dank einer abziehenden Schauerzelle über dem Rurtal gab es dabei auch einen schwachen Regenbogen:
http://www.eifelmomente.de/albums/Nordeifel/Sommer/2011_06_05-06_Turbulente_Gewitter_Simmerath/2011_06_06_-_10_Abendstimmung_in_Simmerath_DNG_bearb.jpg

Andy Holz hat die Gewitterlage vom 4. bis zum 7. Juni von zu Hause aus und in kurzen Chasings dokumentiert. Hier ist sein Bericht!

Ich hoffe, dass euch der kleine Spottingbericht gefallen hat.

Gruß René
Aktuelle Seite: Startseite Sommer 5.-6.6.2011 Turbulente Gewitter und schöne Abendstimmungen in Simmerath
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen